Aktuelles

Die Planungen zum Homöopathischen Frühjahrsseminar 2017 haben begonnen. Termin: 03.-08. März 2017.

Willkommen

Globulista e.V. widmet sich der Förderung von Aus- und Weiterbildung in der klassischen Homöopathie. Ganz besonders am Herzen liegt uns die Unterstützung des Nachwuchses in der Homöopathie, der sich momentan noch im Studium befindet oder auch erste Schritte in eigener Arzttätigkeit unternimmt.

Seit 2009 organisiert Globulista zunächst unterstützend, ab 2011 komplett das seit den 90er Jahren bekannte Frühjahrsseminar. Ins Leben gerufen wurde dieses Seminar von homöopathisch interessierten Studenten mit Unterstützung der Karl- und Veronica Carstens-Stiftung um in einem fünftägigen Seminar speziell auf die Bedürfnisse der Studenten eingehen und zur Homöopathie motivieren zu können. Mitte der 90er Jahre begleitete Dr. med. Dario Spinedi das sogenannte „Anfängerseminar“. 1998 wurde mit Dr. med. Ortrud Lindemann eine Referentin gefunden, die seither mit ihrer lebendigen, anschaulichen und detaillierten Vortragsweise die Teilnehmer stets begeistert. Im Laufe der Zeit hat sich das „Anfängerseminar“ den Bedürfnissen seiner Teilnehmer angepasst und weiterentwickelt. So ist es zu einem „Frühjahrsseminar“ geworden, bei dem sich jedes Jahr die Gelegenheit bietet, sich intensiv mit einem von den Teilnehmern gewählten homöopathischen Thema auseinander zu setzen.

Heute stellen Studenten nicht mehr den Hauptteil des Auditoriums dar. Seit vielen Jahren wird das Frühjahrsseminar mehrheitlich von Teilnehmern mit beruflicher Erfahrung besucht, weshalb die Anerkennung für die Erlangung der Diplomfortbildungspunkte fortlaufend beantragt ist.

Die gemeinsame Arbeit während der Seminare hat Früchte getragen, u.a. in Form von Verreibungsprotokollen als Ergebnis zweier Arzneimittelverreibungen, die wir hier der homöopathischen Gemeinschaft zugänglich machen wollen.

Mehr zum Verein erfahren Sie hier!